Folgen

Ich erhalte keine Buchungsanfragen mehr und kann mein Profil nicht mehr finden?

Deine Homestay.com Eintrag wurde möglicherweise aufgrund der automatischen Systemeinstellung angehalten, die ausgelöst wird, wenn eines oder mehrere der folgenden Ereignisse eintritt:

  • Mehrere Ablehnungen von Anfragen
  • Regelmäßige Stornierungen von Buchungen
  • Das Ignorieren von Gastnachrichten
  • Nichtbeantwortung von Gastanfragen innerhalb von 36 Stunden

Wir wollen sicherstellen, dass unsere Gäste eine großartige Erfahrung machen, wenn sie mit Homestay.com buchen. Mittels der obigen Regeln möchten wir sicherzustellen, dass die Gäste zeitnah Antworten auf ihre Anfragen erhalten.

Wir wollen auch, dass unsere Gäste sich sicher fühlen, wenn sie bei einer Gastfamilie buchen, und obwohl wir wissen, dass manchmal Dinge passieren, die außerhalb deiner Kontrolle liegen, möchten wir den Gästen versichern, dass ihre Buchung nicht einfach so von ihrem Gastgeber storniert wird.

Wir haben einen sogenannten „Ranking-Algorithmus“, der im Hintergrund läuft, um die Ergebnisse dieser Faktoren täglich gegeneinander abzuwiegen. Wir tun dies, um zu gewährleisten, dass alle Gastgeber die gleiche, faire Chance erhalten. Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Ranking zu verbessern, um die Sichtbarkeit deines Eintrages zu erhöhen und sicherzustellen, dass du so vielen Gästen wie möglich bei deren Suche auffällst.

Die Einstufung wird basierend auf einer Reihe von Faktoren berechnet, wie zum Beispiel:

Die Qualität deines Profils:

Gute Beschreibungen Ihres Zuhauses und Ihres Standortes, Wegbeschreibungen, Fotos von Ihnen, Ihrem Zuhause und vor allem des Gästezimmers.

Die Qualität deiner "Überblick"-Seite:

Diese ist der erste Eindruck, den du bei einem Gast hinterlässt. Um Gäste zu ermuntern, auf dein volles Profil zu klicken, stelle sicher, dass du eine eingängige Überschrift, einen guten Einführungstext und ein nettes Foto von dir selbst hast.

Die Häufigkeit, mit der du Gästen antwortest:

Du solltest auf alle Anfragen schnellstmöglich antworten und keine Anfrage unbeantwortet lassen. Gäste buchen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit, wenn sie eine zeitnahe Antwort von dir erhalten. Wir schließen Anfragen automatisch nach 36 Stunden.

Wie oft du Anfragen annimmst oder ablehnst:

Durch das Annehmen oder Ablehnen einer Anfrage gibst du dem Gast eine Antwort – so kann er entweder mit dir buchen oder sich eine andere Unterkunft suchen. Hat er diese Information nicht, so wartet dein Gast auf eine Antwort und weiß nicht ob du verfügbar bist oder nicht.

Anzahl deiner angenommenen Anfragen und Buchungen:

Wenn du anfängst, Buchungsanfragen zu akzeptieren, so wird sich deine Einstufung schnell verbessern.

Die Anzahl und die Qualität deiner Bewertungen:

In den meisten Fällen schreiben unsere Gäste eine Bewertung nach ihrem Aufenthalt bei einem Gastgeber. Je mehr qualitativ hochwertige Bewertungen du hast, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass du in deinem Ort bei der Suche auf der ersten Seite erscheinst.

Deine Verfügbarkeit:

Halte deinen Kalender immer auf dem neuesten Stand und blockiere Termine, wenn du weißt, dass du an bestmmten Daten keine Gäste in Empfang nehmen kannst oder willst.

Anzahl der Stornierungen:

Dies kann durch die regelmäßige Verwaltung deines Kalenders vermieden werden, denn mehrere Stornierungen beeinflussen deine Einstufung.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare