Folgen

Gibt es Unterkünfte die ich nicht auf Homestay.com listen lassen darf?

Wir freuen uns über alle möglichen verschiedenen Arten von Homestays, solange sie unseren grundsätzlichen Regeln entstprechen:

  • Der Gastgeber ist vor Ort und kann seinem Gast tägllich ein leichtes Frühstück anbieten.
  • Die zur Verfügung gestellten Räume sind privat und nicht mit Familienmitgliedern oder anderen Gästen zu teilen.
  • Wenn du ein Segelboot, eine Yacht oder ein Wohnmobil als dein Homestay anbietest, musst du zum Zeitpunkt, an dem deine Gäste zu Besuch kommen, dort ebenfalls vor Ort sein. Du brachst ebenfalls einen festen Wohnsitz.

Wenn du die oben angegebenen Richtlinien nicht beachtest, so liegt es in unserem Ermessen, dein Gastgeberkonto zu deaktivieren oder pausieren zu lasssen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare