Folgen

Welche Richtlinien hat Homestay.com bezüglich Erpressung?

Beurteilungen sind eine Möglichkeit für Gäste, ihre Erfahrungen mit der Homestay.com-Community zu teilen. Jeder Versuch, Beurteilungen als Möglichkeit zu nutzen, andere Mitglieder zu Dingen zu zwingen, die sie nicht tun müssen, ist ein Missbrauch der Beurteilungen, den wir nicht zulassen.

Gästen ist es nicht erlaubt, mit Beurteilungen oder Bewertungen zu drohen, um einen Gastgeber dazu zu bringen, Erstattungen, zusätzliche Vergütung oder eine gegenseitige positive Beurteilung zu geben.

Gastgebern ist es nicht gestattet, von einem Gast eine positive Beurteilung oder Bewertung zu fordern oder eine Beurteilung als Gegenleistung für eine teilweise oder vollständige Rückerstattung oder eine gegenseitige Beurteilung zu ändern. Der Gastgeber darf auch keinen kostenlosen oder verbilligten Aufenthalt im Austausch für eine Überarbeitung einer vorhandenen Beurteilung durch den Gast anbieten.

Kontaktiert ein Gast einen Gastgeber mit einem Problem, muss der Gastgeber alles tun, um dieses Problem zu lösen. Der Gastgeber darf den Gast nicht auffordern, im Austausch für die Lösung des Problems spezielle Aktionen in Verbindung mit einer Beurteilung durchzuführen. Nachdem das Problem beseitigt ist, kann der Gastgeber den Gast bitten, eine positive Bewertung oder Beurteilung abzugeben. Ein Gastgeber kann einen Gast auch auffordern, eine negative Beurteilung zu ändern, wenn bestimmte Zeiteinschränkungen erfüllt sind.

Ob du nun Gast oder Gastgeber bist, du musst immer sicherstellen, dass du diesen Richtlinien folgst. Folgst du ihnen nicht, können eine Reihe von Maßnahmen angewendet werden, darunter Einschränkungen, Sperrung und/oder Löschung deines Kontos. Durch Veröffentlichen einer Bewertung stimmst du zu, die Richtlinien und Vorschriften von Homestay.com einzuhalten, die das Unternehmen nach alleinigem Ermessen geltend machen kann. 

Wenn du glaubst, dass du Opfer einer Erpressung geworden bist, melde dies bitte an den Homestay Support. Bitte beachte, dass wir Beweise in Form von Homestay-Nachrichten benötigen, daher empfehlen wir die Kommunikation mit deinem Gast oder Gastgeber über unser Nachrichtensystem, auch wenn eine Reservierung akzeptiert wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare