Folgen

Wie füge ich wöchentliche und monatliche Preise hinzu?

Du kannst die Preise für dein(e) Zimmer anpassen, abhängig von der länge des Aufenthaltes. Wie wir gesehen haben, können längerfristige Buchungen ermutigen und mehr Gäste anziehen.

Wenn du für längere Aufenthalte weniger berechnen möchtest, kannst du einen wöchentlichen oder monatlichen fördernden Preis festlegen.

Merke: In deinem Profil wird immer erst der günstigste Preis pro Nacht angezeigt, dies wird es attraktiver für Gäste machen, längerfristige Aufenthalte in deiner Gastfamilie zu buchen. Denke daran, dass die Zimmer pro Zimmer und Nacht und nicht pro Person aufgeführt sind. Sie können auch einen Preis für eine Einzelbelegung des Zimmer hinzufügen.

Dein wöchentlicher Preis betrifft alle Buchungen von 7-29 Nächten

Dein monatlicher Preis betrifft alle Reservierungen von über 30 Nächten

 

Beispiel:

Preis pro Nacht: €35

Wöchentlich= €240 (per night is 240/7 =  €34  (der Gast muss über 7 Nächte buchen, um diesen Preis zu erhalten)

Monatlich= €1000 (per night is €1000/30 =  €33 (der Gast muss über 30 Nächte buchen, um diesen Preis zu erhalten)

 

Um wöchentliche und monatliche Preise zu setzen,

  1. Melde dich in deinem Account an
  • Gib deine E-Mail Adresse und dein Passwort ein
  1. Klicke “Zimmer” auf der rechten oberen Seite
  2. Klicke auf aktualisiere Preise
  3. Gib deine Preise für eine Standardbelegung und den wöchentlichen und monatlichen Preise ein*
  4. Klicke speichern

Die Gäste können deine Langzeitpreise auf deinem Profil sehen. Wenn sie eine Langzeitreservierungsanfrage stellen, sehen sie deinen Rabatt in ihrer Preisaufteilung.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare